Prof. J. Walter - Informationstechnik, Mikrocomputertechnik, Digitale Medien Weiterentwicklung
Hochschule Karlsruhe Logo Informationstechnik
DigitalGesund-Patient
Sommersemester 2019
Constantin Schempp
Tobias Bergmann

Weiterentwicklung

Momentan werden die Informationen der Patientenanfrage noch auf einem Webserver ohne jegliche Priorisierung oder Warteschlange gespeichert. Dies sollte in Zukunft auf einen lokalen Server ohne Internetanbindung überführt werden (evtl. Apache, Linux). Hierdurch soll zum Einen die Sicherheit erhöht und die Verarbeitung interner Daten vereinfacht werden. Die Patientenanfragen bzw. Informationen sollen dann, wie momentan auch, in Arrays abgespeichert werden. Diese werden dann in eine dynamische Queue eingereiht und mit Priorisierungen versehen. Je nach Priorisierung  wird die Anfrage dann an den für die Anfrage qualifizierten Pfleger/Mitarbeiter gesendet. Die Qualifikationen des Personals werden auf dem Server hinterlegt. So kann sichergestellt werden, dass bei spezifischen Anfragen die gewisse Fähigkeiten und Vorraussetzungen benötigen direkt der passende freie Mitarbeiter ausgewählt wird. Hierbei muss darauf geachtet werden, dass Anfragen auch bei niedriger Priorisierung nach einer gewissen Zeit weitergeleitet werden, sodass diese nicht ständig durch höher priorisierte geblockt werden. Sobald die Anfrage von dem Pfleger behandelt wurde wird diese wieder aus der Queue entfernt. Alle Anfragen eines Tages könnte man dann noch in einer logdatei archivieren um bei Problemfällen vorangegangene Sachverhalte nachzuvollziehen.

Für den plattformunabhängigen Einsatz könnte man die Schnittstellen zwischen Patient und Personal Browser basiert gestalten. Dies erfordert jedoch sehr gute Kenntnisse in php, javascript, html, css und JSON.

Priorisierung:
Durch Faktoren die eine Summe bzw. ein Produkt bilden (je nach Umsetzung). Wichtig ist eine zeitlich abhängige Funktion welche sich in einem festgelegten Intervall ständig erhöht. So wird eine Anfrage die schon länger wartet höher priorisiert. Die Einordnung in die Queue erfolgt dann absteigend nach Priorisierung.

Etablierte Hosting-Services:

-        1&1

-        AWS (Amazon Web Services)


  Mit Unterstützung von Prof. J. Walter Sommersemester 2019